Hohe Immobilienkosten – sowohl bei Alt- als auch bei Neubauten - verlangen größtmögliche Nutzung vorhandener Gebäudesubstanz. Die wirtschaftlichsten Möglichkeiten bietet der Trockenausbau mit den dafür zur Verfügung stehenden kostengünstigen Materialien. Die Aufteilung in unterschiedlichste Raumdimensionen lässt sich qualitativ sauber und preiswert realisieren.